Terra Mystica
Spendenbarometer
Terra Mystica | Foren

Zurück   Terra Mystica | Foren > Reallife > Neuigkeiten

Antwort
 
Themen-Optionen
Alt 28.04.2021, 17:10
Ein neuer Regent
#1
Botenjunge
 
Registriert seit: 02 May 2007
Beiträge: 437
*Ein Botschafter, gekleidet in den Farben des königlichen Hofes, tritt an den belebten Orten des Herzogtums auf einen Schemel und verkündet dort mit lauter Stimme seine Nachricht.*


Höret! Höret!

Nach einem kurzen Krieg gegen die Invasoren aus Ronusaan haben die Königreiche Faerlan und Vestlizien ihre Bande weiter verknüpft. Nach dem tragischen Tod seiner Majestät Runalf VII., seines Zeichens König von Vestlizien, haben die Kurfürsten Vestliziens niemand geringeren als Ihre Hoheit Herzogin Maer von Britannia zu ihrer neuen Königin gewählt! Ihre Hoheit Maer von Britannia wird im kommenden Sommer das Herzogtum Britannia verlassen und in der Vestlizischen Hauptstadt Laynzuum zur neuen Königin von Vestlizien gekrönt werden. Möge damit die Verbundenheit zwischen Faerlan und Vestlizien weiter wachsen und die Regentschaft von des Königs Schwesters Maer lang, gerecht und fruchtbar sein!

Ferner lässt Seine königliche Majestät Jori I. von Faerlan hiermit verlauten, dass sein Sohn, Kronprinz Theodor von Faerlan, ab dem kommenden Sommer als Herzog von Britannia eingesetzt werden wird. Seine Majestät wird zur Inthronisierungszeremonie seines Sohnes persönlich anreisen und anschließend seine Schwester, Ihre Hoheit Maer von Britannia, nach Vestlizien geleiten, um dort ihrer Krönung beizuwohnen.


Lang lebe der Kronprinz!
Lang lebe die Herzogin!
Lang lebe der König!


*Die Botschaft wird als Abschrift an den hiesigen Nachrichtenbrettern angeschlagen.*
Botenjunge ist offline  
Mit Zitat antworten
Alt 03.07.2021, 10:20
#2
Botenjunge
 
Registriert seit: 02 May 2007
Beiträge: 437
Boten durchstreifen das Land, um die neuste Bekanntmachung des Königs zu verbreiten.

Wir, König Jori I. von Faerlan, haben folgendes beschlossen:
Der Herzog von Britannia ist nicht nur wegen der Größe und des Wohlstandes eine der wichtigsten Personen des Königreiches Faerlan, sondern auch wegen seiner engen, persönlichen Bindung an die Königsfamilie. Auch eine familiäre Verbindung geht damit einher.
Von diesem Prinzip werden Wir dieser Tage abweichen.

Aufgrund seines Jahrzehnte-währenden, unerschütterlichen Aufopferns für das Herzogtum Britannia und das Königreich Faerlan werden Wir heute eine einmalige Ausnahme zulassen und erklären folgendes:

Bolwen, geborener Govaine, wird hiermit in den Rang des Herzogs von Britannia erhoben.

Ihm stehen damit alle Rechte und Pflichten zu, die auch alle anderen Herzöge des Königreiches Faerlan genießen. Bolwen von Britannia wird zukünftig Hof in der Greifenburg Minoc halten. Ihm steht außerdem die herzogliche Residenz in Britain zur Verfügung.

Es steht ihm zu, einen neuen Oberst der Garde zu ernennen, Richter in ihr Amt zu erheben und niedere Adelsränge zu verleihen. Er darf Urteile seiner Richter aufheben und das Strafmaß ändern. Er darf eigenmächtig Bündnisse und Handel mit anderen Reichen pflegen, Städte gründen oder schleifen lassen.

Wir gestatten seiner Ehefrau, Anabella Govaine, sich ebenfalls "von Britannia" zu nennen. Damit gehen jedoch keine weiteren Privilegien einher. Die Herzogswürde erstreckt sich nicht auf Bolwen von Britannias Nachkommen. Nach seinem Tod fällt das Herzogtum zurück an den König von Faerlan.
Botenjunge ist offline  
Mit Zitat antworten
Antwort


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 15:45 Uhr.